Bentfelder Schnatgang mit enormer Beteiligung

 

Der diesjährige Bentfelder Schnatgang zum Kloster Dahlheim war ein enormer Erfolg In zwei Bussen fuhren 96 Bentfelder Richtung Dahlheim 65 Erwachsene und 31 Kinder stärkten sich als erstes nach einer kurzen Wanderung im „Gasthaus am Königsweg“ bei einem Mittagessen. Anschließend gab es zwei Angebote: eine kürzere Wanderung und eine etwas ausführlichere, die zu einem Aussichtspunkt führte. Von dort hatte man einen herrlichen Gesamtüberblick über die Klosteranlage.

Anschließend nahmen die Erwachsenen in zwei Gruppen an einer Klosterführung teil und die Kinder konnten in das Leben der Novizen schnuppern und bekamen bei einer eigenen Führung einen Einblick in das klösterliche Leben!

Als die Busse um 17:00 Uhr wieder Richtung Bentfeld starteten lag ein ausgefüllter und schöner Tag hinter allen Teilnehmern.

Kinder bei ihrer Führung

Ferdi Greitemeier an der Drechselbank

Führung im Innenhof des Klosters

Erfrischung zwischendurch

Blick auf die Mittagspause