Jahreshauptversammlung des SV Rot-Weiß Bentfeld

 

Auf der Jahreshauptversammlung des SV Rot-Weiß Bentfeld, am 27.01.2006, konnte der 1. Vorsitzende, Jürgen Koralewicz, vor gut besuchtem Haus, auf ein erfolgreiches Sportjahr 2005 zurückblicken. Die Steigerung der Sportabzeichenerwerber auf 128 und die von den Obleuten vorgestellte, vielfältige Palette des Sportangebots lässt diesen kleinen Ortsteil von Delbrück als sehr sportlich erscheinen zumal die Mitgliederzahl sich der 800er Grenze nähert! Eine beachtliche Leistung bei ca. 1200 Einwohnern!

 

Im Rahmen dieser Versammlung konnten auch 24 Mitglieder für 15 Jahre, 8 Mitglieder für 25 Jahre und 8 Mitglieder für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt werden.

 

Erstmalig wurden Ehrenmitglieder ernannt, die für langjährige Vereinsarbeit und Mitarbeit im Vorstand geehrt wurden.

Dies sind :  Manfred Keller, Franz Hupe, Herbert Müller, Wilfried Woibel, Siegfried Lemm und Rudi Krause. Der 2. Vorsitzende Helmut Heumüller dankte Ihnen mit einigen persönlichen Worten gemeinsam mit Jürgen Koralewicz für Ihren unermüdlichen und langjährigen Einsatz.

 

Vorzeitig schied Annette Heisener aus Ihrem Amt als Obfrau für den Breitensport für Frauen und Kinder aus. Für sie wurde Eva Nessel gewählt.

 

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die erforderliche Beitragserhöhung, die mit einer Gegenstimme und 4 Enthaltungen beschlossen wurde!

Vorgestellt wurde die erweiterte Internetpräsenz. Zu der Fußballerseite rw-bentfeld.de kommt nun auch: rw-bentfeld.net für den Hauptverein und zwei Seiten für die beiden Volksläufe, Bentfelder Abendlauf und Katharienenlauf.

 

Mit diesem Hinweis und dem Appell, weiterhin so frohgelaunt den Sportverein zu unterstützen, schloss die Versammlung.